Antiquariat Jürgen Dinter

Schmidt, Friedrich Samuel von

Opuscula [on Egypt] — Karlsruhe 1765

400 €

Opuscula, quibus res antiquae praecipue Aegyptiacae explanatur. — Karlsruhe, In Officina Macklottiana, 1765.

 

Erste Ausgabe

(4), 412 S. Zeitgenössischer Kalblederband mit reicher Rückenvergoldung und dreifachen vergoldeten auf den Deckeln, vergoldeter Schnitt; das obere Kapital und die Ecken etwas bestoßen. – Brunet V, 210.

¶ Friedrich Samuel Schmidt (1737-1796), schweizer Gelehrter, seit 1762 „Professor der Altertümer“ in Bern, ab 1765 in Diensten des Markgrafen von Baden-Durlach, Direktor der dortigen Bibliothek, von Hamann „der ägyptische Schmidt“ genannt. Unser Buch hat folgenden Inhalt: I. De Zodiaci nostri origine Aegyptia. II. De Cepis & Alliis ab Aegyptiis cultis. III. De Orphei & Amphionis nominibus