Antiquariat Jürgen Dinter

Hamann, Johann Georg

Golgatha und Scheblimini! … — Riga 1784

3.800 €

(Hamann, Johann Georg)

Golgatha und Scheblimini! Von einem Prediger in der Wüsten. — (Riga, Hartknoch) 1784.

Erste Ausgabe

8vo (160 x 99 mm). 79 S. Durchgehend leicht getönt. Zeitgenössischer Pappband mit rotem Rückenschild in Leder.  – Schulte-Strathaus 45.

¶  „Die stärkste Aufregung gab Hamann die berühmte Mendelssohnsche Schrift Jerusalem oder über religiöse Macht und Judentum; Hamanns dagegen gerichtete Broschüre Gol-gatha und Scheblimini ist ohne Zweifel das Bedeutendste, was er geschrieben.“ (Hegel, Werke 11, 321)

Siehe auch: K. Gründer, Hamann und Mendelssohn, in: Wolfebütteler Studien zur Aufkl., 11, 13-145: Hamanns Buch „ist also keine Entgegensetzung des Christentums zum Judentum, sondern es hat zur These, Mendelssohn verfälsche das Judentum durch seine Begründung auf ein Gesetz ohne Verheißung, er betrachte das Judentum nicht heilsgeschichtlich …“ Mendelssohn „beraube“ nach Hamann „das Judentum seiner heilsgeschichtlichen Bedeutung“.